Wechsel in der Geschäftsführung der Schwartauer Werke

Von Alexandra Stojic | Fotos: Schwartau | Drucken

Zum 1. Juli 2018 wird Jop Peek neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Schwartauer Werke. Er folgt damit auf Sebastian Schaeffer, der innerhalb der Muttergesellschaft Hero neue Aufgaben übernimmt.

Der Fruchtaufstrichhersteller Schwartau stellt sich neu auf: Jop Peek wird zum 1. Juli neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Schwartauer Werke. 

Der 51-Jährige begann seine Laufbahn nach dem Studium bei Unilever und war dort 15 Jahre in verschiedenen Positionen tätig. 2008 wechselte Peek in die Hero-Unternehmensgruppe und war zunächst als CFO und später als General Manager für Hero Benelux und im Anschluss für Hero Spanien verantwortlich.

Peek folgt zum 1. Juli auf Sebastian Schaeffer (44), der seit 2012 den Vorsitz der Geschäftsführung der Schwartauer Werke innehatte. Schaeffer wird künftig das Nordeuropa-Geschäft der Hero Gruppe von Stockholm aus leiten.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...