Rotkäppchen: Torsten Helbig wird Geschäftsführer der Eggers & Franke Holding

Von Martina Kausch | Fotos: Rotkäppchen-Mumm | Drucken

Nach der Übernahme der Eggers & Franke Gruppe durch Rotkäppchen-Mumm übernimmt Torsten Helbig als Geschäftsführer die Leitung der Eggers & Franke Holding.

Nachdem die Kartellbehörden dem Erwerb der Eggers & Franke Gruppe durch Rotkäppchen-Mumm Anfang Mai zugestimmt haben, tritt Torsten Helbig als Geschäftsführer in die Eggers & Franke Holding ein. Weitere Geschäftsführer sind Carsten Haase und Frank Albers. Helbig war zum 1. Mai von Beam Suntory Deutschland zu Rotkäppchen-Mumm gewechselt.

Die Tochtergesellschaften des Bremer Weinhandelshauses werden wie folgt geleitet: Markus Hotze und Ralf Zinke sind Geschäftsführer der Eggers & Franke GmbH, während Lars Kaniok und Carsten Haase die Geschäftsführung bei Ludwig von Kapff / Ruyter & Ast GmbH bilden. Jeweils als Alleingeschäftsführer fungieren Mirko Ranz bei der Reidemeister & Ulrichs GmbH und Susanne Scheichl bei der Joh. Eggers Sohn GmbH.

Die Mitglieder des Eggers & Franke Management Teams Markus Hotze, Ralf Zinke, Mirko Ranz und Susanne Scheichl rücken ab sofort als Prokuristen in die Eggers & Franke Holding auf. Strategisch begleitet wird das Team von Christoph Meier und Christof Queisser, teilte das Unternehmen mit.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...