Sweetie 2010: Die Sieger stehen fest

Kategorie Fruchtgummi

Mederer:
Trolli Cheese-Cake

Der Fruchtgummi-Spezialist Mederer hat seine Leidenschaft für Käsekuchen und den Ehrgeiz, dieses Geschmackserlebnis möglichst authentisch umzusetzen, jetzt in Form eines Schaumzucker-Fruchtgummis realisiert. Das Resultat: Ein innovatives Gummibonbon-Erlebnis mit authentischem Kuchenfeeling, das es bis dato so noch nicht auf dem Markt gab. Eigens für diese Produktidee investierten die Fürther in eine neue Herstellungstechnologie. So ist laut Hersteller der Kuchenboden von Trolli Cheese-Cake kaum von einem echten Mürbeteigboden zu unterscheiden.

Fruchtgummi mit authentischem Kuchenfeeling

Bei der Herstellung hat sich das Unternehmen auch nicht nehmen lassen, auf ein original Käsekuchen-Rezept zurückzugreifen. Den Kuchengenuss im Mini-Format gibt es in drei Geschmacksrichtungen: als Variante mit Zitrone-Quark-, mit Heidelbeer-Quarkoder mit Erdbeer-Quark-Note. Mit dieser Innovation wird Mederer zum einem dem Trend nach Genuss gerecht, zum anderen erfüllt der Hersteller das Bedürfnis des Verbrauchers nach außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen und Produktformen.

Das zeichnet das Produkt aus:

Authentisches Kuchenfeeling

Innovatives Gummibonbon-
Erlebnis

Einzigartiges Produktkonzept


Kategorie Zuckerwaren

Wrigley:
5 Gum Flood

Mit 5 Gum ist es Wrigley gelungen, neue Standards im Kaugummi-Segment zu setzen. Die hohe Qualität, der lang anhaltende Geschmack und das sensorische Produkterlebnis machen 5 Gum zu einer unverwechselbaren Kaugummi-Marke. Dabei bietet das Produkt ein Erlebnis für alle Sinne. Die Sinneserfahrung beginnt mit der haptischen Erfahrung durch den edlen Prägedruck der schwarzen Verpackung. Sie geht weiter über den auffällig farbigen Kaugummistreifen, intensiven Geschmack und Geruch bis hin zur besonderen Produktsensorik. Die Variante 5 Gum Flood besticht dabei durch den erfrischenden Geschmack roter Beeren.

Kaugummi-Erlebnis mit Lifestyle-Charakter

Die Marke löst sich vom klassischen Zusatznutzen, der im Kaugummi-Segment eine große Rolle spielt, sondern verbindet vielmehr Kaugummi-Kompetenz mit Lifestyle-Charaktereigenschaften. So hat sich Wrigley zum Ziel gesetzt, 5 Gum als Lifestyle-Accessoire zu etablieren. Mit einer neuen Geschmacksrichtung, die jetzt im Sommer 2010 rauskommen wird, kommen die Unterhachinger diesem Ziel sicherlich ein Stück näher.

Das zeichnet das Produkt aus:

Intensiver und lang anhaltender
Geschmack

Zuckerfreie Lifestyle-Marke

Produkterlebnis für alle Sinne


Kategorie Schokoladenwaren

Viba Sweets:
Nougolade

Viba Sweets ist es gelungen, Nougat und Schokolade auf eine neue Weise in einer „Praline mit dem Nadelstreifen“ zu vereinen. Eigens hierfür haben die Thüringer in eine neue Technologie investiert. Diese ermöglicht es, in einem fließenden Prozess die verschiedenen Nougolade-Massen aufeinander zu gießen. Die Praline gibt es in drei Geschmackskombinationen: Bei der Variante „Amoroso“ wird Mandel-Nougat mit Vollmilchschokolade, bei „Grazioso“ Haselnuss-Nougat mit Vollmilchschokolade und bei „Marcato“ Zartbitterschokolade mit Haselnuss-Nougat verschmolzen.

Verschmelzung von Nougat und Schokolade

Der Clou ist ein feiner Nadelstreifen, der die Praline durchzieht und sich auch geschmacklich in den Varianten unterscheidet. Bei den Namen der Sorten wählte Viba Tempibezeichnungen aus der Musik, die eine hohe Übereinstimmung mit dem Geschmacksbild haben und somit ein Genussklangbild kommunizieren sollen. Zudem hat sich Viba mit Nougolade zum Ziel gesetzt, in Form und Geschmack etwas völlig Neues zu kreieren. Und: Mit dieser Kombination einen Artikel zu schaffen, der als Ganzjahresartikel erhältlich ist.

Das zeichnet das Produkt aus:

Verschmelzung von Nougat und Schokolade

Neues Geschmackserlebnis

Ganzjahresartikel


Kategorie Tafelschokolade

Confiserie Heilemann:
Praliné-Täfelchen

Mit dem Produktkonzept „Kulinarische Weltreise“ hat es die Confiserie Heilemann geschafft, dem Verbraucher ein exotisches und gleichzeitig auch authentisches Geschmackserlebnis zu bieten. Und damit liegt das Unternehmen voll im Trend: Denn 51 Prozent der Premium-Käufer kaufen regelmäßig ausgefallene Sorten, 20 Prozent verbinden Genuss hingegen mit dem Thema Urlaub und Reisen. Beides verbindet der Hersteller in seinen Praliné-Täfelchen mit Trüffelfüllung par excellence: Er hat es geschafft Herkunft, Exotik und Genuss miteinander erfolgreich zu kombinieren. Dies spiegelt sich auch in der Praliné-Variante „Asiens Magie“ wider, die mit dem Sweetie ausgezeichnet wurde. Sie kombiniert Zartbitter-Schokolade mit der Geschmacksnote Kokos-Zitronengras.

Erfolgreiche Kombination von Herkunft, Exotik und Genuss

Ins Schwarze hat der Schokoladenhersteller auch mit dem Verpackungsformat getroffen. Die Täfelchen werden im convenienten 45-Gramm-Format angeboten und sind sozusagen für den „kleinen Genuss für zwischendurch“ bestens geeignet. Fazit: Ein authentisches Produktkonzept, das für neue Impulse am POS sorgt.

Das zeichnet das Produkt aus:

Exotische Geschmacksvariante

Authentisches Produktkonzept

Conveniente Kleintafel für den
Genuss zwischendurch


Kategorie Gebäck

Bahlsen:
Crispettis

Bahlsen hat mit Crispettis seine Innovationskraft sowie sein Gespür für Trends erfolgreich unter Beweis gestellt. Das zeigt auch die Auszeichnung der Neuheit mit dem Innovationspreis Sweetie. Das Konzept zeichnet sich vor allem durch seine innovative Rezeptur aus. Es bietet Knusper-Genuss durch die Kombination von knusprig-dünnem Keks mit knackigen Erdnuss-Stückchen und Vollmilchschokolade. Innovativ ist aber nicht nur die Rezeptur, sondern auch die Darreichungsform. Das Gebäck hat eine dreieckige Form mit einer Welle, was das Produkt auch optisch besonders macht.

Knusprig-dünner Keks für anspruchsvolle Genießer

Die Entwicklung von Crispettis basiert auf einer Marktstudie, wonach 80 Prozent der Verbraucher zu Hause beim Fernsehen, aber auch beim Lesen oder Spielen gerne zu süßen Snacks greifen. Der Gebäckhersteller hat daraus die Idee von Crispettis entwickelt. Und – damit eine Marktlücke geschlossen. Bahlsen hat es mit diesem Konzept auch dieses Jahr wieder geschafft, ein Gebäck für den anspruchsvollen Genießer auf den Markt zu bringen, der dem Zeitgeist
von „modernem Snacking“ entspricht.

Das zeichnet das Produkt aus:


Kombination von knusprig-dünnem
Keks mit Erdnüssen und Schokolade

Innovative Produktform

Schlüssiges Vermarktungskonzept


Kategorie Salzige Snacks

Ültje:Rice Crispers


Ültje konzentriert sich seit Jahren auf die Entwicklung von Nuss-Produkten, und das mit großem Erfolg. Der neueste Snack des Nuss-Spezialisten sind Rice Crispers, das sind Erdnüsse im Reismantel. Dabei setzt er auf modernes, ausgefallenes Snacking mit bekannten Zutaten. Bei Chips und Crackern haben sich Reisprodukte bereits etabliert. Für den Nuss-Markt ist dies jedoch was Neues. Mit Rice Crispers bietet Ültje eine Kombination aus Erdnüssen, Reis
und Teigummantelung. Und damit haben es die Schwerter mal wieder geschafft, eine Innovation im Nuss-Snack-Markt zu platzieren. Zudem setzt Ültje mit den Varianten „Sweet Chilli“ und „Onion“ auf beliebte Geschmacksrichtungen im Markt der salzigen Snacks.

Modernes Snacking mit Erdnüssen im Teigmantel

Das Snackprodukt liegt voll im Trend. Denn der Markt der teigummantelten Nüsse wächst konstant. Im Jahr 2009 verbuchte der Markt im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzplus von zehn Prozent. Mit dem innovativen Produktkonzept setzt der Nuss-Spezialist aus Schwerte nicht nur neue Trends im Nuss-Snack-Markt, sondern sorgt auch für neue Impulse am Point of Sale.

Das zeichnet das Produkt aus:

Neue Geschmacksrichtungen
Erdnüsse im Reismantel
Modernes, ausgefallenes Snacking mit bekannten Zutaten


Kategorie Heißgetränke

Krüger:
Schoko Tasse


Die Schoko Tasse von Krüger ist eine neu-konzipierte Darreichungsform eines Kakao-Heißgetränks. Neu ist dabei nicht
nur die Pralinenform, sondern auch die Technologie. So lässt sich die Trinkpraline durch die flüssige Schokolade im Kern leichter auflösen. „Ist die Milch zu heiß, flockt die Schokolade, ist die Milch zu kalt, löst sich die Schokolade nicht auf“, so der Hersteller. Dieses Problem hat sich Krüger gestellt und gelöst. Zudem haben die Bergisch Gladbacher nach einer visuell ansprechenden Zubereitungsart gesucht. Pulver beziehungsweise feste Schokolade kamen dabei nicht in Frage. Mit der Trinkpraline hat Krüger nicht nur eine neue Darreichungsform geschaffen, sondern auch eine Marktlücke par excellence geschlossen. Damit beweist der Hersteller für Instant-Produkte einmal mehr seine Innovationskraft in diesem Bereich.

Kakao-Heißgetränk in Pralinenform

Zum einen bietet das Unternehmen mit der Schoko Tasse dem Handel ein innovatives Produktkonzept sowie neue Impulse. Zum anderen erfüllt Krüger damit das Bedürfnis des Verbrauchers nach Genuss, Individualität und einfacher Zubereitung.

Das zeichnet das Produkt aus:

Innovative Darreichungsform

Leichte Löslichkeit mittels flüssigem
Schokoladenkern

Unverwechselbares Produktkonzept


Kategorie Kinderprodukt

Brandt:
Zwiebra

Brandt ist es mit Zwiebra gelungen, ein Kinderprodukt mit sympathischer Identifikationsfigur zu entwickeln, das für starke Umsatzaussichten innerhalb des Mini-Sortiments steht. Dabei lag es für den Hersteller nahe, das Zebra als Maskottchen zu wählen. Denn Zwiebra ist nicht nur der erste Kinder-Zwieback, der eine Alternative bietet zu süßen Naschereien und für den kleinen Hunger zwischendurch, sondern ist auch ein Wortspiel. Der Name setzt sich aus Zwieback und Brandt beziehungsweise Zwieback und Zebra zusammen. Bisher hatte der Hersteller im Mini-Sortiment noch kein Kinderprodukt. Diese Lücke wurde nun damit geschlossen.

Kinderzwieback mit sympathischer Identifikationsfigur

Der Gebäck-Genuss ist nicht nur in der Optik, sondern auch imGeschmack auf die Vorlieben der jungen Zielgruppe ausgerichtet. So greift das Unternehmen mit den Sorten Milch-Erdbeer und Milch-Schoko die beliebtesten Geschmacksrichtungen von Kindern auf. Mit diesem Konzept erfüllt Brandt nicht nur den Trend nach Abwechslung
und bekömmlicher Ernährung, sondern bietet damit zugleich auch einen modernen und gesunden Snack.

Das zeichnet das Produkt aus:

Kinderprodukt mit sympathischer
Identifikationsfigur

Alternative zu süßen Naschereien

Erster Kinder-Zwieback im Miniformat


Sonderpreis Marketing

MKM:
Kompositionen in Weiß

Wein und Schokolade sind zwei Genusspartner, die perfekt miteinander harmonieren. Jetzt hat MKM eine Kombination in Weiß herausgebracht, die es bis dato so noch nicht auf dem Markt gab. Das Besondere: Das Unternehmen hat ein Weißwein-Cuvée kreiert, die eigens auf ihre weißen Confiserie-Schokoladen „Birne & Mandel“ sowie „Orange, Pistazie & Mandel“ abgestimmt ist.

Weißwein-Cuvée für weiße Confiserie-Schokolade

Der Erfolg hierfür wollten die Burghaslacher allerdings nicht dem Zufall überlassen. Mit Horst Sauer fanden sie einen renommierten Winzer mit einer langjährigen sensorischen Erfahrung, den sie für ihr Projekt begeistern konnten. Der Weißwein wird aus den vier fränkischen Rebsorten Bachus, Silvaner, Scheurebe und Müller-Thurgau gewonnen. Er weist die Aromen von reifen Birnen und Orange auf. Genau jene Aromen, die auch in den Momami-Schokoladen wieder zu finden sind. Die „Erlesenen Geschmackskompositionen in Weiß“ sorgen nicht nur für neue Impulse im Handel, sondern werden somit auch dem Wunsch des Verbrauchers nach Qualität, Genuss und innovativer Exklusivität gerecht.

Das zeichnet das Produkt aus:

Innovative Kombination Weißwein
und weiße Confiserie-Schokolade

Schlüssiges Vermarktungskonzept

Frisch geschöpfte Schokolade


Sonderpreis Newcomer

Edelmann & Paulig:Chocobello

Mit Chocobello hat Edelmann & Paulig ein einzigartiges Premium-Convenience-Produkt im Bereich der Trinkschokoladen geschaffen. Das Produkt zeichnet sich sowohl durch seine einfache Anwendung als auch durch ein unverwechselbares Geschmackserlebnis aus. Um dies zu garantieren, verwendet das Unternehmen aus Seevetal ausschließlich erlesene und sorgfältig, ausgewählte Zutaten. Aber nicht nur das: Besonderen Wert legt Edelmann & Paulig auch auf eine handwerkliche Herstellung in Deutschland nach neuesten Qualitäts- und Verarbeitungsstandards.

Abwechslungsreiches Convenience-Produkt

Das Produkt zeichnet sich zudem durch eine umfangreiche Geschmackspalette aus: Chocobello gibt es in neuen Varianten, die von Zartbitter über Chilli bis zu Karamell reichen. Die besondere Füllung mit ihrer weichen Konsistenz, der Überzug aus Edelschokolade sowie das variantenreiche Profil machen die Trinkschokolade zu einem unverwechselbaren Produkt. Chocobello – ein schlüssiges Konzept mit Lifestyle-Charakter, dessen Markenname sowie das prägnante Design für eine hohe Wiedererkennung sorgt.


Das zeichnet das Produkt aus:

Premium-Convenience-Produkt im

Bereich der Trinkschokoladen

Zeitgeistorientiertes Konzept
Einfache Anwendung

Sponsor

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...