Deutscher Frucht Preis 2018 - Bewerben Sie sich ab November 2017, Bewerbungsschluss ist der 15.01.2018

Er zählt zu den begehrtesten Awards in der deutschen Handelslandschaft. Seit 1996 zeichnen wir alljährlich Deutschlands beste Obst & Gemüseabteilungen des Jahres mit dem Deutschen Frucht Preis aus. Machen Sie mit.

Die Präsentations-Kriterien

Die Jury des Deutschen Frucht Preises begutachtet Ihre Bewerbung und prüft die von Ihnen angegebenen Leistungen im Rahmen von unangemeldeten Store-Checks in den kommenden Wochen. Die Jury bewertet dabei nicht primär die Ladeneinrichtung und die Verkaufsmöbel, sondern vielmehr die Sortiments- und Präsentationsleistung Ihrer Frische-Teams in der Obst- und Gemüseabteilung. Produkt- und Frischequalität,  Sortimentsbreite und -tiefe sind wichtige Maßstäbe, deren Inszenierung und Vermarktung ein weiteres Kriterium.

Die Verkaufs-Kriterien

Alle bisherigen Gewinner des Deutschen Frucht Preises zeichnen sich durch eine standortgerechte, ansprechende und mit individuellen Ideen vollendete Präsentationsleis­tung aus, die auch wirtschaftlich Früchte trägt. Zur Orientierung: Der ­Umsatzanteil von Obst und Gemüse am gesamten Food-Umsatz sollte deshalb über dem Vertriebstypen-Durchschnittswert ­liegen, die Flächenproduktivität ebenfalls. Die Jury achtet darauf.

Ihre Bewerbung

Dokumentieren Sie Ihre Leistungen anhand von fünf aussagekräftigen Bildern und einer detaillierten Beschreibung ihres Konzeptes.

Ab November 2017 finden Sie hier die Bewerbungsformulare.

Die Preisverleihung

Alle Gewinner werden in festlichem Rahmen im Mai in Baden-Baden ausgezeichnet.

Kontakt

Edith Villwock
Marketing

Tel. 07225 916-271
E-Mail: Kontakt

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...