hella orange

Zum Jahresbeginn erweitert hella Mineralbrunnen sein Sortiment um das prickelnde Mineralwasser „hella orange“. Nach der erfolgreichen Einführung von „hella lemon“ in 2020 ergänzt die Produktneuheit „hella orange“ die Range um eine weitere starke Sorte. Der Durstlöscher schmeckt nach fruchtiger Orange, enthält erfrischende Kohlensäure und verzichtet vollkommen auf Zucker und Süßungsmittel. So erfüllt hella mit nur drei Zutaten gleich drei Wünsche auf einmal und setzt seinen Erfolgskurs im Trendsegment „ungesüßte Flavoured Water mit Kohlensäure und Zitrusgeschmack“ fort. „hella lemon“ und „hella orange“ sind sowohl eine Abwechslung zu reinem Mineralwasser als auch eine kalorienfreie Alternative zu Süßgetränken. Sie ermöglichen es Konsumenten, zwar auf Zucker, aber nicht auf Geschmack zu verzichten. Erhältlich ist die Neuheit ab sofort als handliche 0,75-Liter-PET-Einwegflasche im Sixpack. Der UVP liegt preisgleich zu Mineralwasser bei 2,79 bis 3,29 € pro Sixpack. Für eine aufmerksamkeitsstarke Präsentation am PoS sorgen Zweitplatzierungs-Schütten, die sowohl markentreue Stammkunden als auch neugierige Neukunden zum Spontankauf animieren.

VVP: 0,75-Liter-Flasche, ca. 2,79€ bis 3,29€ pro Sixpack
VPE: 0,75-Liter-PET-Einwegflasche im Sixpack
GTIN: 0,75-Liter-Einzelflasche: 4102380039642 0,75-Liter-Sixpack: 4102380039635
Einführung: 01.02.2021

Vertriebsschienen: Supermärkte, Verbrauchermärkte, SB-Warenhäuser

Verkaufsförderungen: Zweitplatzierungs-Displays

klassische Werbung: Internet

Weitere klassische Werbemaßnahmen: PR