Agrarfrost Gründer Reinhold Stöver verstorben

Von Sven Krause | Drucken

Im Alter von 79 Jahren ist mit Reinhold Stöver der Gründer von Agrarfrost verstorben. Dies teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Stöver gründete 1967 das Unternehmen, welches heute der größte deutsche Hersteller von Lebensmitteln auf Kartoffelbasis ist.

Im Familienunternehmen Agrarfrost werden jährlich rund 550.000 Tonnen Kartoffeln zu Kartoffelspezialitäten wie Pommes frites, Kroketten, Kartoffelpuffern und Chips verarbeitet. Im Jahr 2007 übergab der Unternehmer die Geschäftsführung an seinen Sohn Eike Stöver (45 Jahre). Reinhold Stöver hinterlässt eine Ehefrau, drei Kinder und mehrere Enkelkinder. 

zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ...